Herzlich willkommen bei der CSU Ammerndorf
Herzlich willkommen bei der CSU Ammerndorf

Gemeinderatsitzung am 15.04.2019

19:30 Uhr im Ammerndorfer Bürgerhaus, Cadolzburger Str. 9

Herzlich willkommen zur Gemeinderatsitzung im Mai.

Schön, dass sie reinlesen! 

 

TOP 1: Kommunale Allianz - Vorstellung der Umsetzungsbegleiterin

Frau Kratzer stellt sich vor. Sie ist schon vor Längerem für mehrere Gemeinden im Umkreis (Märkte Ammerndorf, Cadolzburg und Roßtal, die Gemeinde Großhabersdorf sowie die drei Städte Oberasbach, Stein und Zirndorf) eingestellt worden und koordiniert die interkommunale Zusammenarbeit. 

Sie betreute schon den Kunst- und Kulturradweg, indem sie vorher bei LEADER mit von der Partie war.

Anstehende Projekte sind beispielsweise "Streuobst für alle", eine Fachkräfteplattform, ein regionaler Architekturpreise oder eine Nacht der Ausbildung u.v.m. Diese und andere Vorhaben sollen in den nächsten zwei Jahren angestoßen werden. Auch der "Tag der Hofläden" letztes Wochenende entstand aus dieser kommunalen Zusammenarbeit. 

Sitzungen dazu finden alle 2 Monate statt.

 

 

TOP 2: Genehmigung der Niederschrift der öffentlichen Sitzung vom 15.04.2019

erfolgte einstimmig

 

 

TOP 3: Baugesuche

TOP 3.1: Erweiterung Wohnhaus Flurstück 379/18

Der Eigentümer im Bereich des Bebauungsplans „Weinberg/Brucklesleite“ beantragt Genehmigung für eine Erweiterung des bestehenden Gebäudes bzgl. Dachneigung Neubau, Dachneigung Treppenhaus und Überschreitung der Grundflächenzahl. Der Gemeinderat sieht keine Einwände und stimmt dafür. 

 

TOP 3.2: Abbruch und Erneuerung Balkon und Schuppen Flurstück 450/7

Da hier auch die Nachbarn keinerlei Bedenken äußerten, sehen wir keine Notwendigkeit, anderer Meinung zu sein und die Gemeideräte stimmten zu. 

 

TOP 3.3: Antrag auf Errichtung eines Carports

Der Eigentümer des Grundstücks mit der Flurnummer 203 stellt den Antrag auf Errichtung eines Carports an der Rothenburger Straße (Staatsstraße).
Der Antrag wurde in der März-Sitzung des Gemeinderates zurückgestellt, da wegen der Ausfahrt auf die Staatsstraße noch Rücksprache mit dem Staatlichen Bauamt gehalten werden musste, welche nun abgelehnt wurde. Die Zufahrt soll jetzt über die bereits vorhandene erfolgen. Der Carport liegt außerhalb der vorgegebenen Baugrenzen und benötigt dafür eine Befreiung vom Bebauungsplan. 

Das staatliche Bauamt braucht nun noch ganz genaue Pläne (mehr als nur händische Skizzen) für die Überprüfung der Sichtdreiecke. Die Entscheidung fiel mit 8:5 positiv für den Antragsteller aus. 

 

 

TOP 4: Cadolzburg - Änderung Bebauungsplan Egersdorf-Nord

Zugunsten des Bereichs des Betreuten Wohnen soll der Bebauungsplan dahingehend verändert werden, dass sich Geschäfte der Physiotherapie, Logopädie o.ä. ansiedeln können. Einsehbar ist der Vorentwurf auf der Internetseite des Marktes Cadolzburg unter der Rubrik Bauen&Wohnen. 

Ammerndorf äußert keine Bedenken.

 

TOP 5: Vertrag mit der Firma Planungsplus für Glasfaser-Leerrohre

Die Firma übernimmt die Planungen und Baubegleitung für die Verlegung der Leerrohre für Glasfasertechnik in Verbindung mit den Sanierungsarbeiten in der Steingruber Straße/Mühlgasse. Einstimmig sprach man sich dafür aus. 

 

TOP 6: Information zur Einführung von Straßenausbaupauschalen

Im Entwurf(!) des Finanzausgleichsgesetz 2019 ist die Einführung von Straßenausbaupauschalen vorgesehen. Mit diesen neuen staatlichen Zuweisungen sollen die Gemeinden nach dem Wegfall der Straßenausbaubeiträge bei künftigen Straßenausbaubeitragsmaßnahmen unterstützt werden. Aus den 2008-2017 eingenommenen Straßenausbaubeiträgen wird errechnet, wie hoch die Pauschale ausfallen wird. Die ist aber auch abhängig von z.B. der Größe der Siedlungsflächen. Insgesamt werden 85 Mio. Euro auf alle Gemeinden verteilt. Die Pauschale erfolgt jährlich.  --- zur Kenntnis ---

 

TOP 7: Bandenwerbung TSV-Platz Markt Ammerndorf

Die Firma Sportplatzwerbung.de ist an die Verwaltung mit der Anfrage herangetreten, ob sich der Markt Ammerndorf an einer Bandenwerbung für den TSV-Sportplatz beteiligen würde. Die Gesamtkosten für 5 Jahre beliefen sich auf 2.260€. 

Der Antrag wurde einstimmig abgelehnt. 

 

TOP 8: Verkaufsoffene Sonntage

 

Es wurden folgende Sonntage freigegeben (jeweils von 13-18 Uhr) :

 

30.06. Kirchweih

20.10. Herbstmarkt                            Beschluss: einstimmig!

 

 

 

TOP 9: Allgemeine Informationen

Endlich gibt es wieder eine Fußgängerbrücke zwischen Dulliker Platz und Bergstraße!

 

Der Artikel in den Fürther Nachrichten "Renditehaie warten schon" bzgl. Wohnen im Alter war unpassend und reißerisch. Wir machen uns im Gemeinderat viele Gedanken, den Bedürfnissen der Ortsbürger gerecht zu werden und beschließen nach bestem Wissen und Gewissen. Der Artikel stellte solche Vorgänge in ein schlechtes Licht. 

 

 

 

VIELEN DANK FÜR'S REINLESEN! 

Bis zum nächsten Mal ! 

 

 

 

 

 

Nachruf

Helmut Dennerlein

*1953  + 2019

von Christian Dorn 

WetterOnline
Das Wetter für
Ammerndorf
mehr auf wetteronline.de
Wetterwerte aus Ammerndorf - zur Ammerndorfer Messtation mit umfangreichen Statistiken und Grafiken - klickt mal rein.

Aktuelles

Antrag zur Städtebauförderung und Dorfgestaltung
Dorfgestaltung und Städtebauförderung Au[...]
PDF-Dokument [1.5 MB]
Anträge zur Sitzung vom September 2015
Anträge zur Sitzung am 28.09.2015.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]

Rückblick

Telefon: 09127 1749

E-Mail: info@csu-ammerndorf.de

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

 

Datenschutzhinweise

CSU Halbzeitheft 2017
Eine Bestandsaufnahme zur Halbzeit der Wahlperiode 2014-2010 im Gemeindrat Ammerndorf
CSU_Jahresheft_Halbzeit_2017.pdf
PDF-Dokument [7.3 MB]