Herzlich willkommen bei der CSU Ammerndorf
Herzlich willkommen bei der CSU Ammerndorf

Günther Müller - Einstimmig als Bürgermeisterkandidat nominert.

Nadine Mahdavi-Müller, Günther Müller, Christian Dorn, Matthias Dießl und Ferdinand Geißelbrecht.

Ammerndorf, den 11.11.2013

Einstimmig wurde Günther Müller in der Nominierungsversammlung der CSU Ammerndorf im Gasthof San Marco zum Bürgermeisterkandidaten gewählt.

Ferdindand Geißelbrecht konnte zahlreiche Mitglieder und Gäste begrüßen. Die Wahl leitete unser Landrat Matthias Dießl souverän. Fraktionssprecher Christian Dorn überraschte den frisch gewählten Kandidaten mit einem Trikot mit der Nr. 1, womit der ehemalige Torjäger des TSV Ammerndorf auch im Wahlkampf eine gute Figur abgeben wird.

Bericht und weitere Bilder. klick hier....

50 Jahre Gemischter Chor - Sängerkreis Ammerndor feierte Jubiläum mit Konzert

Paul Zwingel hält eine Laudatio

Der Sängerkreis Ammerndorf feierte am Sonntag 27. Oktober 2013 das 50-jährige Jubiläum des gemischten Chores. Zum Jubiläum wurde ein Konzert in der Ammerndorfer Peter- und Pauls Kirche veranstaltet. Mitwirkende waren die New Voices, der Posaunenchor Ammerndorf, der Gesangsverein Neuses und der Sängerkreis Ammerndorf....hier noch mehr und eine Bildergalerie die uns freundlicherweise Herr Gerdt Grimm zur Verfügung gestellt hat.

Nominierung der Landtags- und Bezirksratskandidaten 2013....lesen Sie mehr

CSU Ortshauptversammlung 2013

Am 27. Februar 2013 fand die diesjährige Hauptversammlung im Nebenzimmer des Gasthofes zur Sonne statt. Vorsitzender Ferdinand Geißelbrecht begrüßte die zahlreichen Mitglieder und Gäste. Auch Landrat Matthias Dießl war zu Gast. Ferdinand Geißelbrecht berichtete ausführlich über die vielen Termine die im vergangenen Jahr stattgefunden hatten. Christian Waber nahm in Vertretung seiner Frau Christine die Berichterstattung über die Finanzen des Ortsverbandes vor. Nach den Berichten des Ortsvorstandes und des Kassenberichtes wurde einstimmig die Entlastung des Vorstandes vorgenommen.

In den Berichten aus dem Gemeinderat berichtete Fraktionssprecher Christian Dorn von den "offenen Baustellen” wie z.B. die Turnhalle und wünschte sich, dass möglichst Bald wieder Fortschritte zu erreichen sind. Auch das Thema Umgehungsstraße und die neuesten Überlegungen mit dem Verkehrsversuch wurden diskutiert. Auch andere Themen wie Umgehungsstraße, Wohnen Jung-/Alt, Rettungswache, Haushaltsplanung, ehemaliges Lenz Gebäude wurden kurz gestreift.

 



Landrat Matthias Dießl ging in seinem Bericht auf die Fortschritte im Landkreis Fürth ein und nahm zu den aktuellen Projekten des Kreises Stellung. Der Kreishaushalt wurde kürzlich mit Zustimmung aller Fraktionen Verabschiedet. Der frischgebackene Vater einer Tochter wurde vom CSU Ortsverband Ammerndorf mit einem kleinen Präsent vom Ammerndorfer Windelhäusla überrascht. Er freute sich sehr und merkte an, dass er bereits dort eingekauft hat, weil die Familie Dießl mit den wiederverwendbaren Windeln aus dem Windelhäusla die Tochter Magdalena wickelt.

Er nahm die Wahlen zur Kreisvertreterversammlung vor. Ferdinand Geißelbrecht, Hans Steinbach und Hans Güthlein werden in die Kreisvertreterversammlung entsandt. Als Vertreter wurden Jürgen Fleischmann, Arne Pertiller und Christine Waber bestimmt.

Für langjährige Treue zum Ortsverband wurden folgende Mitglieder geehrt. Hans Steinbach und das Ehepaar Volkmar und Helga Piepereit für 35 Jahre, Günther Popp für 30 Jahre sowie Sonja Popp für 10 Jahre. Die anwesenden Jubilare wurden mit kleinen Präsenten geehrt.



Neujahrsempfang 2013

Gruppenbild Neujahrsempfang Ammerndorf

 

Am 6. Januar fand der Neujahrsempfang der Gemeinde und des Heimat- und Gartenbauvereins Ammerndorf im Sportheim am Sportplatz statt. Im Zeichen der Jugend und deren sehr guten schulischen Leistungen. Bürgermeister Franz Schmuck und der Vorsitzende Erwin Müller begrüßten zahlreiche Gäste aus den Vereinen, der Politik und der Bürgeschaft und gaben einen Ausblick auf die kommenen Aufgaben in der Gemeinde und der Gesellschaft. Auch Landrat Matthias Dießl richtete ein kurzes Grußwort an die Gäste.

 

Eva Bayer(1,8), Felix Eckstein (1,8) und Tim Simon (1,9) von der Realschule Zirndorf wurden für ihren guten Notendurchschnitt beim Realschulabschluss ausgezeichnet. Das Abitur am Gymnasium Oberasbach legten Ann-Catrin Rebohl mit einem Notendurchschnitt von 1,2 und Melina Hagelauer mit 1,5 ab.

 

Für die Neujahrswünsche sorgten Laura Ungerer und Luisa Brunner. Den musikalischen Rahmen gestaltete der Posaunenchor Ammerndorf sowie junge Nachwuchskünster der Musikschule.

 


weitere Bilder und einen Bericht finden sie auf der Seite des Heimat- und Gartenbauvereines:

www.hgv-ammerndorf.de

WetterOnline
Das Wetter für
Ammerndorf
mehr auf wetteronline.de
Wetterwerte aus Ammerndorf - zur Ammerndorfer Messtation mit umfangreichen Statistiken und Grafiken - klickt mal rein.

Aktuelles

Antrag zur Städtebauförderung und Dorfgestaltung
Dorfgestaltung und Städtebauförderung Au[...]
PDF-Dokument [1.5 MB]
Anträge zur Sitzung vom September 2015
Anträge zur Sitzung am 28.09.2015.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]

Rückblick

Telefon: 09127 1749

E-Mail: info@csu-ammerndorf.de

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

CSU Halbzeitheft 2017
Eine Bestandsaufnahme zur Halbzeit der Wahlperiode 2014-2010 im Gemeindrat Ammerndorf
CSU_Jahresheft_Halbzeit_2017.pdf
PDF-Dokument [7.3 MB]