Herzlich willkommen bei der CSU Ammerndorf
Herzlich willkommen bei der CSU Ammerndorf

Sitzung des Schulverbandes am 12.11.2013

Am 12.11.2013 traf sich die Schulverbandsversammlung in der Grund- und Mittelschule Cadolzburg um die Sitzungspunkte abzuarbeiten.

Cadolzburgs Bürgermeister Bernd Obst begrüßte die Verbandsmitglieder und Gäste im Schulgebäude der Grundschule. Als erster Punkt war die Präsentation von zwei Traktoren, die für den Winterdienst vorgestellt wurden. Der bisherige Traktor der vorwiegend zum Rasenmähen eingesetzt wird ist im Winter oft überfordert. Nach Auskunft von Hausmeister Herrn Schmelzer hat der aktuelle Taktor keinen Allradantrieb. Er verfügt ebenfalls über keine Kabine die vor der Witterung schützt.

Die zwei Modelle wurden von Vertretern der Firmen vorgestellt.

Als zweites wurden die Räume der neuen Ganztagesklasse der Grundschule besichtigt. Der Schulverband hatte hierfür in seiner letzten Sitzung Gelder bewilligt, die die Einrichtung einer kleinen Küchenzeile sowie einen Verpflegungs- und Aufenthaltsraum..wir berichteten.

Rektorin Monika Osswald-Jung und Klassenleiterin Frau Baier erläuterten dem Gremium den Ablauf und die Konzeption des Ganztageszuges. Es ist gut angelaufen so die Lehrer, die Verpflegung und der Ruheraum ist auch für zwei Ganztagesklassen möglich. Im nächsten Schuljahr soll eine weitere Klasse eingerichtet werden.

Weiterer Tagesordnungspunkt war die Vorstellung eines Konzeptes zur Nutzung der Dachflächen im Schulverband. Herr Dr. Clemens Bloß von der Fa. infra new engergy aus Fürth stellte ein Konzept vor, dass durch die Nutzung der Dachflächen zum Eigenstromverbrauch entsprechende Kosteneinsparungen erzielbar wären. Es wären noch Dachflächen auf der Grundschule oder dem Turnhallendach möglich, welche dafür geeignet sind. Der Schulverband werde die Möglichkeit noch einmal genau Prüfen aber es bestand grundsätzlich Zustimmung zu diesem Projekt.

Bezüglich der Anschaffung des neuen Mehrzweckfahrzeuges für Winterdienst und Rasenmähen sollte die Anschaffung für das nächste Haushaltsjahr eingeplant werden. Es ist mit den Firmen Kontakt aufzunehmen ob eine spätere Zahlung (erst in 2014) möglich ist. Der Schulverband stimmte für die Anschaffung. Es sind weitere Angebote einzuholen.

Berichtet wurde über die Sanierung der Knaben-WC´s welche für ca. 63.000 Euro saniert wurden.

Zugestimmt wurde in der Sitzung der Anschaffung von eingeplanten neuen Computern für die Rangauschule mit einem Volumen von 11.000 Euro sowie für die Grundschule von 25.000 Euro.

Das Netzwerk soll mit neuer Technik ausgerüstet werden.

Für die weiteren Sanierungsarbeiten an der Trunhalle mus noch ein Gutachten für die Fassadenverkleidung eingeholt werden, da bei einigen Platten die Verankerung verbessert werden muss. Diese werden dann mit Dübeln noch besser befestigt, da durch die anzubringende Außenverkleidung die Befestigung dann nicht mehr sichtbar ist. Das Gremium stimmte für das Gutachten.

Diskutiert wurde weiterhin über die Beförderung von Schülern zum Unterrichtsende nach Seukendorf. An zwei Wochentagen müssen bis zu 120 Schüler gleichzeitig nach Seukendorf befördert werden. Bgm. Obst stellte zwei Möglichkeiten vor die zum einen vorsehen den Bus 2x fahren zu lassen oder gleichzeitig zwei Busse einzusetzten. Es werde nach der besten Lösungsmöglichkeit gesucht. Der Vorsitzende wurde ermächtigt die bestmögliche Lösung umzusetzen.

 

Hier noch einige Bilder von der Schulverbandssitzung

WetterOnline
Das Wetter für
Ammerndorf
mehr auf wetteronline.de
Wetterwerte aus Ammerndorf - zur Ammerndorfer Messtation mit umfangreichen Statistiken und Grafiken - klickt mal rein.

Aktuelles

Antrag zur Städtebauförderung und Dorfgestaltung
Dorfgestaltung und Städtebauförderung Au[...]
PDF-Dokument [1.5 MB]
Anträge zur Sitzung vom September 2015
Anträge zur Sitzung am 28.09.2015.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]

Rückblick

Telefon: 09127 1749

E-Mail: info@csu-ammerndorf.de

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

 

Datenschutzhinweise

CSU Halbzeitheft 2017
Eine Bestandsaufnahme zur Halbzeit der Wahlperiode 2014-2010 im Gemeindrat Ammerndorf
CSU_Jahresheft_Halbzeit_2017.pdf
PDF-Dokument [7.3 MB]